CASB (Cloud Access Security Broker)

Public Cloud Services haben sich auf breiter Front durchgesetzt, Unternehmen nutzen mehr und mehr entsprechende Dienste. Einer der populärsten Cloud-Services ist Microsoft Office 365. Um die Sicherheit von Daten in Office 365 zu gewährleisten und Regulierungen wie die DSGVO umzusetzen, benötigen Unternehmen eine ganzheitliche Sicht auf die Cloud-Nutzung. Dabei müssen auch die Datenströme zu Schatten-IT Applikationen miteinbezogen werden. CASBs ermöglichen dies für die Office 365 Suite – aber auch andere Public Cloud Dienste, SaaS genauso wie IaaS. Sie können die Security-Policies von Unternehmen auch für die Public Cloud umsetzen. Dies unabhängig davon, ob die Cloud Applikationen IT-kontrolliert sind oder es von Mitarbeitern ohne Wissen und Zutun der IT genutzte Apps sind.

Kurzgefasst die Schlüsselfunktionen vom CASB sind : Visibility, Compliance, Data Security und Threat Protection.
Daraus ergeben sich drei Hauptfunktionen eines solchen System: Aufdecken von Schatten-IT, sicherer Betrieb von IT-geführten Cloud-Diensten und Kontrolle aller Cloud-Services und deren Daten entsprechend den Sicherheitsrichtlinien des Unternehmens und auch Datenschutzvorgaben der DSGVO.

Gerne beraten wir Sie auch persönlich zum Thema CASB.
Sprechen Sie uns an!

Ihr Avency-Security Team